Badtextilien Qualitäten

Walk-Frottier

Durch ein spezielles „Wasch- /Knetverfahren“ (Walken) werden die Frottierwaren besonders weich und flauschig, zudem erhalten sie dadurch auch eine hohe Saugfähigkeit.

Frottier-Velours

Frottier-Velours hat eine dichte, samtweiche Oberfläche und einen luxuriösen Charakter. Da die Schlingen auf der Oberfläche geschoren (aufgeschnitten) sind, wird die Feuchtigkeit in erster Linie von den Schlingen auf der Rückseite aufgenommen.

Micro-Baumwolle

Durch ein neuartiges Spinnverfahren wird der Baumwollfaden speziell umsponnen, wodurch nach einem Erwärmungsprozess ein Baumwollgarn mit Hohlraum entsteht. Das Frottiergewebe bekommt dadurch ein enormes Volumen und einen flauschig weichen Griff. Es ist besonders saugfähig, hautsympathisch und bleibt auch nach vielen Wäschen formstabil.

Microfaser-Badematten

Durch das feine Microfasergarn aus Polyacryl sind diese Badematten besonders weich und angenehm. Diese Badematten sind meist mit einer rutschhemmender Latexbeschichtung.

Previous Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.