All posts in category Arten von Matratzen

Matratzenstudio

Hunderte von Mess-Sensoren in den Testmatratzen erfassen Ihren Körper, seine Form, sein Gewicht, seine Schwerpunkte. Daraus entsteht auf dem Bildschirm der „Abdruck“ Ihres Körpers. Der Computer berechnet, ob die Matratze unter den Gesichtspunkten Anpassung, Bewegungsfreiheit und Klimaentwicklung auf Dauer für Sie geeignet ist. Das Ergebnis ist eine Empfehlung, die das persönliche Empfinden objektiv ergänzen soll. […]

Matratzenbezüge

Werden in 2 große Gruppen eingeteilt:   Naturbezogene Bezüge: Sind nicht waschbar, nur reinigungsfähig. Sehr angenehmer Liegekomfort durch optimale Feuchtigkeitsaufnahme. Der Oberstoff ist meist ein Baumwoll-Textilfaser-Gemisch der mit Naturfasern versteppt wird; z.B. Schaf- oder Lammwolle, Kamelhaar, Roßhaar, Baumwolle, usw. Die Bezeichnung „Wollsiegelqualität“ bedeutet: es müssen mindestens 500 g Wolle pro qm eingesteppt sein. Waschbare Bezüge: […]

Härtegrade Matratzen

Um für jedes Körpergewicht den richtigen Liegekomfort zu erreichen, haben die Matratzenhersteller vier Matratzenhärten entwickelt (1, 2, 3, 4). Die Gängigsten sind 2 und 3. Die Härte ist auf jeder Matratze zu finden. Härte 2 = empfohlen für Körpergewicht bis ca. 80 kg Härte 3 = empfohlen für Körpergewicht über ca. 80 kg (bis ca. […]

Latex Matratzen

Latex kann sowohl aus Kautschuk (Naturlatex) oder aus Erdöl (synthetischer Latex) hergestellt werden. Zum größten Teil wird eine Mischung aus beiden verwendet, da Naturkautschuk großen Qualitätsschwankungen unterliegt. Latexmatratzen sind vom Gewicht schwer. Sie haben wenig Feuchtigkeits-Aufnahmefähigkeit und strömen Körperwärme zurück. Sie sind kuschelig und anschmiegsam. Achtung: Nur Lattenroste mit enger Belattung verwenden. Bettkasten vermeiden. Nicht […]

Kaltschaum Matratzen

Der Kern besteht aus einem neuartigen Polyurethan-Schaumstoff, atmungsaktiv, antiallergisch und antibakteriell. Die Qualität wird in Raumgewicht ausgedrückt (gute Qualität liegt zwischen 30 und 65). Je höher desto besser! Besonderheit: Leicht im Gewicht, meist mit waschbarem Bezug ausgestattet. Achtung: Nur Lattenroste mit enger Belattung verwenden und Bettkasten vermeiden!

Taschenfederkern Matratzen

Bei diesem Kern sind viele Metallfedern, jede einzeln in einem Säckchen verpackt, aneinandergereiht zu einem Matratzenkern. Die Anzahl der Federn und die unterschiedliche Stärke bestimmen Qualität (= Zone) und Preis. Hier wird auch die optimalste Körperanpassung erreicht. Besonderheit: Zu empfehlen für geschlossene Betten (Bettkasten) und für Menschen die zum Schwitzen neigen. Achtung: Nur Lattenroste mit […]

Federkern Matratzen

Sind Matratzen, bei denen der Kern entweder aus einem Bonell- oder Endlosfederkern besteht (siehe Querschnitte). Dieser wird ummantelt mit verschiedenen Materialien wie PU-Schaum, Latex oder ähnlichem. Der Bonellfederkern ist der einfachste und billigste und bringt wenig Anpassungsfähigkeit. Daher ist er besonders gut geeignet für gewichtige Menschen.       Der Endlosfederkern ist wesentlich besser, da […]