Latex Matratzen

Latex kann sowohl aus Kautschuk (Naturlatex) oder aus Erdöl (synthetischer Latex) hergestellt werden. Zum größten Teil wird eine Mischung aus beiden verwendet, da Naturkautschuk großen Qualitätsschwankungen unterliegt. Latexmatratzen sind vom Gewicht schwer. Sie haben wenig Feuchtigkeits-Aufnahmefähigkeit und strömen Körperwärme zurück. Sie sind kuschelig und anschmiegsam.

Achtung: Nur Lattenroste mit enger Belattung verwenden. Bettkasten vermeiden. Nicht für stark schwitzende Personen geeignet!
Ausnahme: Talalay-Latex ist der hochwertigste Latex. Feinporig, atmungsaktiv und feuchtigkeitsaufnahmefähig. Beste Liegeeigenschaften!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.