Schneebälle








Zutaten für den Biskuit:

6 Eier
120g Zucker
180g Mehl

 

Zutaten für die Quarkmasse:

250g Quark
50g Zucker
200g Schmand
400g Sahne
ca. 1/8 l Milch
200g Kokosraspel

Zubereitung:

Aus den Eiern, Zucker und Mehl einen Biskuit herstellen und bei 180° C backen, erkaltenlassen. Nun die Sahne steif schlagen und mit dem Quark, Zucker, Schmand und der Milch vermischen. Jetzt den erkalteten Biskuit zerbröseln und in die Quarkmasse geben und gut vermengen. Mit einem Eisportionierer Kugeln formen und diese in einer mit Kokosflocken befüllten Schüssel wenden. Die Schneebälle nun in kleine Papierförmchen legen und für ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

 

Kleiner Tipp für Erwachsene:

Hier kann das Rezept anstatt der Milch durch den gleichen Anteil an Amaretto abgewandelt werden. Schmeckt auch sehr lecker!!!

Previous Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.